Schulvorbereitung

 

Schulvorbereitung

 

 

Wir spielen Schule
Wir spielen Schule

 

 

Die Vorschulkinder (Kinder, die im letzten Kindergartenjahr vor der Einschulung stehen) werden mit wöchentlichen Einheiten systematisch auf die Schule vorbereitet. Neben mathematischen Grundkenntnissen, phonologischem Bewusstsein und ersten Lesespielen werden die Kinder auch vertraut gemacht mit Gesprächsregeln und vielen praktischen Dingen, die den Schulbeginn deutlich erleichtern und Sicherheit geben sollen.

 

 

Projekt „Wildtiere erleben“

Ein besonderes Highlight ist für die Kinder auch die Erfahrung, die sie mit der Aufzucht von jungen Wildtieren machen dürfen.

In Zusammenarbeit mit einer Tierschutzorganisation bekommen sie Einblicke in die Lebensgewohnheiten kleiner Wildtiere, deren Ernährung und der Jungtieraufzucht

 

Ein Igel zu Besuch
Ein Igel zu Besuch

 

 

Ein Eichhörnchen aus der Nähe betrchtet
Ein Eichhörnchen aus der Nähe betrachtet

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Schulspiel

Ende Februar/Anfang März findet das „Schulspiel“ statt.

Dabei erleben alle Vorschulkinder beider Gruppen gemeinsam in schulähnlicher Atmosphäre zwei Wochen lang den Schulalltag. In täglich drei Schulstunden á 45 min und zwei Pausen lernen sie die verschiedenen Fächer kennen wie HSU, Mathe, Deutsch, Religion, Sport und WTG. Besonders viel Spaß machen natürlich auch die Pausen!

 

Ein Besuch in der Schule
Ein Besuch in der Schule

 

Der krönende Abschluss der Vorschulzeit ist dann ein zweitägiger Ausflug zur Burg Feuerstein.

Burgfeuerstein Juli 2012
Burgfeuerstein Juli 2012